Weihnachtsschmuck und Lichterketten

Tipps, Tricks & Ratschläge

Zuletzt aktualisiert: Jul 07, 2022

Zuletzt aktualisiert: Jul 07, 2022

Mieter haben das Recht, die eigene Wohnung, Fenster und Balkone in der Vorweihnachtszeit nach ihrem Geschmack und ihrer Fantasie zu dekorieren. Auch das Anbringen von Lichterketten und ähnlicher elektrischer Beleuchtung gehören inzwischen grundsätzlich zum üblichen Gebrauch der Wohnung.

Außerhalb der eigenen Wohnung sind der Fantasie- und Dekorationslust Grenzen gesetzt. Der Weihnachtsschmuck, die Lichterketten, die illuminierten Rentiere, Weihnachtsmänner oder Nikoläuse müssen richtig gesichert sein, sodass sie auch bei Wind und Sturm nicht abstürzen und Passanten gefährden können.

Will ein Mieter einen Nikolaus oder Weihnachtsmann an der Außenfassade anbringen, muss der Vermieter um Erlaubnis gefragt werden.

Muss für die Installation die Fassade angebohrt werden oder wird durch die Dekoration die Optik des Hauses verschandelt, muss der Vermieter keine Zustimmung erteilen. Allerdings spielt hier weniger der persönliche Geschmack des Vermieters eine Rolle, sondern vor allem auch die örtlichen Gegebenheiten.

Sind auch die Nachbarwohnungen oder Nachbarhäuser großzügig weihnachtlich geschmückt oder sind die kraxelnden Weihnachtsmänner im Hinterhof von außen gar nicht sichtbar, kann der Vermieter ein Verbot nicht mit der Verschlechterung der Optik begründen.

Bei der Weihnachtsdekoration muss auf die Interessen der Nachbarn Rücksicht genommen werden. Wenn ein Feuerwerk mit 1000 Lichtern die ganze Nacht über brennt und funkelt und die in der gegenüberliegenden Wohnung lebenden Mieter am Schlafen hindert, können die sich wehren.

Sie können verlangen, dass die Lichter ab 22:00 Uhr ausgeschaltet werden. Bei lang andauernden und schwerwiegenden Beeinträchtigungen können sie sogar die Miete mindern.

Wir wünschen allen eine besinnliche Weihnachtszeit!

What’s a Rich Text element?

The rich text element allows you to create and format headings, paragraphs, blockquotes, images, and video all in one place instead of having to add and format them individually. Just double-click and easily create content.

Static and dynamic content editing

A rich text element can be used with static or dynamic content. For static content, just drop it into any page and begin editing. For dynamic content, add a rich text field to any collection and then connect a rich text element to that field in the settings panel. Voila!

How to customize formatting for each rich text

Headings, paragraphs, blockquotes, figures, images, and figure captions can all be styled after a class is added to the rich text element using the "When inside of" nested selector system.

Link

  • test